Organisation

Der Reit- und Fahrverein Nortrup wurde im Jahr 1926 gegründet und im Vereinsregister eingetragen.

Zweck unseres Vereins ist besonders die Ermöglichung des Reit- und Fahrsports für Jugendliche und Erwachsene. Dieser Sport bietet so viele Vorteile wie kaum ein Zweiter. Neben der sportlichen Betätigung an der frischen Luft werden vor allem soziale und persönliche Fähigkeiten gefördert. Pferd und Reiter müssen ein Team bilden, man muss lernen, Vertrauen aufzubauen und auch Verantwortung für den Partner Pferd zu übernehmen. Im Laufe der reiterlichen Laufbahn entwickelt sich der Ehrgeiz, immer besser zu werden und auch auf Turnieren ganz vorne mit dabei zu sein. Gleichzeitig lernt man jedoch auch, geduldig zu sein und für seine Ziele zu arbeiten, wenn es mal nicht gleich beim ersten Mal mit der Platzierung klappt.

Ein weiterer Satzungszweck ist die Ausbildung von Pferden und die damit verbundene Förderung der Landespferdezucht. In diesem Sinne veranstalten wir regelmäßig Leistungsprüfungen, unter anderem das Artland Championat, bei dem die besten Jungpferde des Artländer Zuchtverbands prämiert werden.

Vorstand

Vorsitzende: Silke Peters

stellv.Vorsitzender: Jürgen Struckmann

stellv.Vorsitzende: Saadia Struckmann

Schriftführerin: Monika Bauer

Kassiererin: Jana Peters

Jugendwartin: Laura Peters

stellv.Jugendwartin: Johanna Tykfer

Hallenwart: Gundolf Hülsmann

Beisitzerin: Jennifer Mähs

Beisitzerin: Inge Sickmann